DJ, Band, Alleinunterhalter oder Playlist an Hochzeit, Geburtstag oder sonstigem Event

Vor 20 Jahren war es keine Frage für die Hochzeit oder Geburtstag einen Alleinunterhalter oder sogar eine Band zu engagieren, DJ’s wurden da eher selten gebucht. An meiner Hochzeit hatten wir aus Platz und Kostengründen einen Alleinunterhalter. Der hatte ein Keyboard dabei und sang dazu. Ich muss heute ein wenig darüber schmunzeln, erstens tönte alles ähnlich und wirklich richtige Stimmung ist dabei nicht wirklich aufgekommen.

 

Heute schaut das ganze ein wenig anders aus. Die Alleinunterhalter haben heute sicher bessere Keyboards als dazumal und auch die Bands sind heute einiges besser als vor 10 oder 20 Jahren (auch in der Schweiz gibt es da so einige Perlen!).

 

Der Vorteil von einem mobilen DJ - braucht wenig Platz, nimmt Sound und Licht mit, ist schnell beim Auf und Abbau, kann auf die Wünsche der Gäste eingehen und deckt viele Musikrichtungen ab. Ich erlebe heute viele Events, bei denen von jung bis alt alle zusammen Party machen.

 

Die Playlist - Ja, es gibt scheinbar Partys und sogar Hochzeiten, an denen wird eine Playliste abgespielt. Meistens sind das aber nicht die Lieblingslieder der Gäste, sondern des Erstellers der Playlist und man ist nur beschränkt flexibel was die Musikwünsche der Gäste betrifft. Zudem ist die Technik nicht zu unterschätzen – erst bei gutem Sound und Licht kommt die entsprechende Partystimmung auf.

 

Alles hat Vor.- und Nachteile, wie Ihr Euch am Schluss auch entscheidet, eine kostenlose Offerte von mir kann sicherlich nicht schaden!