Info

Wer ist "DJ4you.ch"
 Einige Infos finden Sie hier auf der Webseite oder hier
 Am einfachsten Kontaktformular ausfüllen und sich unverbindlich treffen

Kosten / Preis (1):
 Die Preise sind fair und günstig - Beispiel finden Sie im Blog 
 Die Kosten sind abhängig von Ort und Dauer und was an Equipment benötigt wird
 Bezahlt wird entweder am Tag der Veranstaltung oder im Voraus

Playliste
 Ganz wichtig, Playliste frühzeitig melden, damit ich mich entsprechend vorbereiten kann

Technisches Equipment:
 Behringer kompakt PA-System Powermixer und zwei passive Lautsprecher Total ca. 500W (kleine Events / Backup / Video)
 Behringer 2 x 12" aktiv Bass Sub und dazu 2 x 10" aktiv Tops mit Total ca. 1400W (2)
 Behringer 10" Top als Monitor, Backup oder für Videopräsentationen (Total ca. 200W)
 2 x Lichtbar
 2 x Mixer (6 und 8 Kanal mit je 2 Zonen)
 2 x Funkmikrophon
 Notebook mit DJ Software und Kontroller (inkl. Ersatz Notebook)
 Nebelmaschine

Zusätzliche Soundeinspeisung (Bitte vorher absprechen)
 USB - MP3 Memory Stick
 Bluetooth
 Cinch oder Klinke


Zeit für den Auf.- und Abbau
 Je nach Grösse und Equipment dauert der Aufbau der ganzen Anlage ca. 1 - 1.5 Stunden und der Abbau ca. eine Stunde

Lautstärke / Licht
 Stundenpegel bis max 93 dB(A) - über gesamte Veranstaltungsdauer (3)
 Es werden keine Laser eingesetzt (Lasershow wenn gewünscht mit Beamer) (4)

Videobeamer
 Wird ein Beamer benötigt, bitte vorher mit dem Lokal und mir Abklären wo der Beamer steht und was für Audio Anschlüsse vorhanden sind.
 Dieser Punkt wird leider oft vergessen und hat schon kurz vor der Veranstaltung zu unnötigem Stress geführt.

Nebelmaschine
 Einsatz muss vom Auftraggeber abgeklärt werden (Brandmeldeanlagen)
 Brandmeldeanlage kann meistens temporär ausgeschaltet werden
 Einsatz Nebelmaschine sollte der Örtlichen Feuerwehr gemeldet werden (mache ich ca. eine Woche vor dem Event).

Outdoor / Indoor Party
 Soundanlage und Licht müssen trocken bleiben.
 Es ist vom Auftraggeber abzuklären von wann bis wann wie laut Musik gemacht werden darf.
 Für meine Anlage mit Licht brauche ich ca. einen 10A Anschluss.

SUISA
 Für Private Veranstaltungen, bei welcher kein Eintritt verlangt wird, fallen keine SUISA Gebühren an.
 Kommerzielle Veranstaltungen müssen durch den Veranstalter bei der SUISA abgerechnet werden.

(1)
Der Preis soll und darf nicht Ausschlaggebend für einen Auftrag sein. Ich mache nur Events bei denen die Chemie zwischen mir und dem Auftraggeber stimmt. Weitere Infos zu meinen Preisen finden Sie im Blog
(2)
Meine Anlage ist so ausgelegt, dass bei einem Ausfall eines einzelnen Lautsprechers immer noch guter Sound zur Verfügung steht, zusätzlich steht für den Notfall ein Backup zur Verfügung. Alle Komponenten sind mit einem einzeln Verstärker ausgerüstet - 2 aktive Bass Lautsprecher und 2 aktive Tops (Breitband Lautsprecher).  Der Bass hat genügend Druck und der Sound ist über das ganze Frequenzband sehr ausgewogen und klar.

(3)
93dB(A) tönt nach wenig. Bei diesem Wert handelt es sich um einen Dauerlärmpegel über eine Stunde. Meine Anlage ist so ausgerichtet, dass der Sound gut und satt tönt und am Ende des Abend niemand einen Hörschaden hat. Bis jetzt hatte ich kein Problem, dass jemand sagte die Musik ist zu leise. Man sollte auch an die Leute denken, die vielleicht nicht tanzen und sich noch ein wenig unterhalten möchten. Oftmals sind an einer Hochzeit auch Kinder und Kleinkinder dabei, auch hier achte ich darauf, dass die Pegel nicht zu hoch sind.

(4)
In meiner Discozeit waren Laser total angesagt. Heute gibt es günstige China Laser bereits für ein paar Franken zu kaufen. Für den Preis, welche diese Laser kosten, kann man nicht erwarten, dass sich diese an Normen und Grenzwerte halten. Laser, welche man für eine Show einsetzen kann, kosten auch heute immer noch gutes Geld. Doch noch grösser sind die Auflagen, welche ein Betreiber eines Laser (auch wenn es nur ein kleiner Party Laser ist)  zu erfüllen hat siehe Schall- und Laser- Verordnung (SLV). Ich habe eine Lichtshow mit einem Projektor, welcher sehr verblüffend an eine Laserhow rankommt. Das wichtigste bei einer Party ist aber immer noch guter Sound und gute Stimmung....